1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Wohnungswesen

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Wohnraumversorgung seiner Bürger auf vielfältige Weise. Angemessene Wohnraumversorgung ist das Ergebnis einer

  • Wohnungsmarktbeobachtung,
  • Investiven Tätigkeit aller beteiligten Akteure,
  • staatlichen Wohnraumförderung,
  • Unterstützung einkommensschwacher Haushalte und
  • Nutzung rechtlicher Instrumentarien.

Die sächsische Wohnungspolitik verfolgt dabei insbesondere folgende Ziele:

Junge Familien unterstützen mehr Barrierefreiheit erreichen Wohnungseigentumsquote erhöhen Generationengerecht umbauen Innenentwicklung verbessern Selbständiges Wohnen bis ins hohe Alter Attraktives Wohnen durch energetische Sanierung

(© SMI)