Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Hauptinhalt

    Die nachhaltige Stadtentwicklung, ein stabiler und sozial orientierter Wohnungsmarkt mit Wohnraum für alle Generationen sowie der Schutz und die Erhaltung der wertvollen historischen Bausubstanz im Freistaat Sachsen sind Kernthemen des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung im Bereich Bauen und Wohnen. Gleichzeitig ist das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung oberste Bauaufsichts- und Denkmalschutzbehörde des Landes und ist für die Sächsische Bauordnung, das Denkmalschutzgesetz, das Architektengesetz und das Ingenieurgesetz zuständig und übt außerdem die Rechtsaufsicht über die Architektenkammer und die Ingenieurkammer aus.

    Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung setzt im Bereich Bauen und Wohnen Förderprogramme von Bund, Land und Europäischer Union ein, um die Entwicklungsziele des Landes wirkungsvoll zu unterstützen.

    Baukultur

    Das Bild zeigt die Villa Schimke. Ein Haus mit mehreren Etagen, von dieser Perspektive sieht man vor allem die Balkone

    © Marcel Schröder

    Denkmale

    Das Bild zeigt ein Umgebindehaus und zwar die alte Mühle in Ebersbach.

    © Landesamt für Denkmalpflege

    Stadtentwicklung

    Das Bild zeigt die Baustelle auf der Augustusbrücke in Dresden mit der Dreikönigskirche im Hintergrund vor strahlend blauem Himmel.

    Städtebau

    Modell einer Gartensiedlung aus Miniaturhäusern und Miniaturbäumen.

    Wohnen

    Das Bild zeigt einen leeren Raum in Richtung Fenster.

    Förderung

    Das Bild zeigt einen beliebigen Antrag und einen Stift, der auf dem Antrag liegt.
    zurück zum Seitenanfang